KPMS

Unsere Geschichte

Die Anfänge der Steuerberatersozietät Kurpiers-Pirschel-Manderscheid gehen bis in die frühen 80er Jahre zurück.

1983

Die Anfänge der Steuerberatersozietät Kurpiers-Pirschel-Manderscheid gehen bis in die frühen 80er Jahre zurück. Manfred Pirschel gründet 1983 als frisch bestellter Steuerberater seine erste Steuerberatungs-Bürogemeinschaft in Bornheim.

1987

1987 wird das Unternehmen als Schenk, Krämer und Pirschel Steuerberatung eingetragen und kann mit bereits acht Mitarbeitern erfolgreich eine Vielzahl von Kunden betreuen. 

2003

Christoph Kurpiers gründet 2003 mit viel Engagement seine erste partnergeführte Kanzlei für Steuerberatung mit Sitz in Bonn.

2009

Im Jahre 2009 stehen für beide Kanzleien große Veränderungen an: So will Manfred Pirschel die Schenk, Krämer und Pirschel Steuerberatung nach dem Tod des Partners Krämer neu aufstellen. Die Expertise und Erfahrung von Christoph Kurpiers kommt Pirschel da gerade recht. Beide Partner fusionieren ihre Kanzleien und schaffen damit beste Voraussetzungen für zukünftiges Wachstum. Zu diesem Zeitpunkt tritt auch Anca Manderscheid, damals bei Christoph Kurpiers als freie Mitarbeiterin tätig, als neuer Sozius ins Unternehmen ein. Der gemeinsame Standort ist fortan Bornheim.

Heute

Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Herrn Schenk wird das Unternehmen heute von drei Steuerberatern geführt. Herr Pirschel ist inzwischen nicht mehr Partner der Kanzlei, steht ihr aber weiterhin als kompetenter Berater zur Verfügung

Experten mit Erfahrung

Das Unternehmen entwickelt sich über die Jahre sehr positiv und kann heute auf ein eingespieltes, leistungsfähiges 18-köpfiges Team zurückgreifen. Zu unseren Mitarbeitern gehören Steuerberater, Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Bilanzbuchhalter und Buchhalter, die über breit gefächerte und fundierte fachspezifische Kenntnisse verfügen. 

So müssen sich unsere Steuerberater nicht unnötig mit delegierbaren Sachaufgaben beschäftigen, sondern können sich intensiv, analysierend und beratend um Ihre Mandanten kümmern.

Unsere Philosophie: Ihr Vorteil im Fokus

Unsere Kompetenzen und Expertisen setzen wir vorausschauend, engagiert und pro-aktiv zu Ihrem Vorteil ein. KPMS arbeitet deshalb in enger Kooperation mit seinen Kunden: Wir lassen die Unternehmer nicht einfach nur zu uns kommen, sondern besuchen sie auch den Standorten. Wir machen uns selbst ein Bild und sprechen mit Leuten vor Ort. Wir wollen nah dran sein, uns Zeit nehmen und nicht bloß mit den Mandanten telefonieren. Damit wir verstehen, wie Ihr Unternehmen funktioniert, legen wir Wert auf Ihre Ziele, Wünsche und Anforderungen. So gelangen wir zu fachgerechten, passgenauen und vorausschauenden Lösungen.

 

Bei allem Expertenwissen und trotz aller Komplexität steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Sachverhalte ist es uns besonders wichtig, stets eine verständliche Sprache zu sprechen. Das Verhältnis zu unseren Mandanten ist durch Verlässlichkeit, gegenseitiges Vertrauen, persönliches Engagement und meist langfristige Geschäftsbeziehungen geprägt.

 

KPMS legt großen Wert auf ein umfassendes Qualitätsmanagement Regelmäßige Teambesprechungen und ein vorausschauendes, kontinuierliches Fortbildungskonzept mit internen und externen Schulungen sorgen für den nötigen Erfahrungsaustausch. So stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand sind. Umfassende Prüf-Routinen minimieren das Fehlerrisiko.

Unsere Referenzen

Unsere Mandantschaft setzt sich aus Unternehmen zahlreicher Branchen mit unterschiedlichen Größenklassen sowie Gesellschaftsformen zusammen, u.a.:
  • Heilberufe (Ärzte unterschiedlicher Fachrichtung/Zahnärzte, Hebammen)
  • Freiberufler aller Art (Rechtsanwälte, Architekten, Grafiker, etc.)
  • Dienstleistungsunternehmen
  • Autohäuser- sowie Autowerkstätten
  • Baugewerbe
  • Landwirte
  • Gärtner und Landschaftsgärtner
  • Schreiner
  • Web-Agenturen
  • Einzelhandel
  • Handwerksbetriebe
  • Vereine (diverse Schwerpunkte)